Seminare

Fortbildung, die sich auszahlt!

Nicht nur Ihr fachliches Können und das Ihrer Mitarbeiter entscheidet über den (wirtschaftlichen) Erfolg in Ihrer Praxis sondern sehr viele weitere Faktoren. Das reicht von organisatorischen und betriebswirtschaftlichen Fragestellungen über Kommunikation mit verordnenden Ärzten bis zur Abstimmung Ihres Leistungsangebotes je nach Praxisstandort und Kundensegmenten. Auch die sogenannten „Soft Skills“- wie die eigene Begeisterung für das therapeutische Arbeiten, sicheres Auftreten und Überzeugungskraft tragen wesentlich dazu bei.


Wir bieten Ihnen deshalb:

Praxisorientierte Fortbildungen, die Ihr vorhandenes Wissen erweitern und vertiefen sowie Spezialisierungen ermöglichen
Fachübergreifende Fortbildungen, die Vernetzungen mit angrenzenden Berufsgruppen ermöglichen
Fortbildungen zu evidenzbasiertem Arbeiten , die Ihnen ermöglichen mit den aktuellen Entwicklungen Schritt zu halten aber kritisch zu reflektieren, welche Konzepte für den Praxisalltag tauglich ist
Innovative Fortbildungen zu den Bereichen apparative Verfahren und Nutzung der technischen Möglichkeiten im digitalen Zeitalter
Fortbildungen, die Sie in Ihrer persönlichen und therapeutischen Entwicklung unterstützen
Unternehmerische Fortbildungen, die Ihnen helfen den Praxiserfolg zu sichern und weiterhin auf hohem Niveau Ihre Patienten zu versorgen.

:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::


Aktuelle Seminare 2019

Phonolog. Bewusstheit & Lese-Rechtschreibstörungen Die phonologische Bewusstheit gilt als Vorläuferfähigkeit des Schriftspracherwerbs und darüber hinaus Ursache auf der kognitiven Ebene bei Lese-Rechtschreibstörungen. Empirische Studien zeigen, das...



Kinesiologisches Tapen in der Logopädie Als Begründer des kinesiologischen Tapings gilt der Chiropraktiker Dr. Kenzo Kase aus Japan. Er entwickelte in den 1970er Jahren spezielle Klebebänder zur Behandlung von Gelenkbeschwerden. In der...




:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::


:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::


Seminar-Portfolio

Nicht mehr buchbar !

"Am Anfang stand das Happy End"

"Der Weg ist das Spiel"

AD(H)S: Wie Schreiben, Lesen und Rechnen gelingen

Akzentmethode® (Modul 1 und 2)

Arbeitsrecht für Praxisinhaber

Arbeitsrecht für Praxisinhaber

Atmung, Stimme, Osteopathie (Modul 2)

Aufbaukurs Atemrhythmisch angepasste Phonation

AVS & LRS im logopädischen Praxisalltag - Modul 1

AVS & LRS im logopädischen Praxisalltag - Modul 2

Basiskurs Dysphagie - vom Symptom zur Therapie

Behandlung fazialer und intra-oraler Paresen (PNF)

Biographisch-narrative Aphasietherapie

Das iPad in der therapeutischen Praxis

Der ICF- und narrativ basierte Zielsetzungsprozess

Diagnostik und Therapie neurogener Dysphagien

Diagnostik und Therapie von Dysarthrien

Die Behandlung von Fazialisparesen

Die Behandlung von Fazialisparesen

Die Entdeckung der Sprache

Die Entdeckung der Sprache

Die Schluckschlus

Dysgrammatismus-Behandlung nach PLAN

Dysphagietherapie im Hausbesuch

Effizient und alltagsorientiert: AAP Stimmtherapie

Einführung Dyskalkulie und Förderungs-Methoden

Einführung in die tiergestützte Sprachtherapie

Einführung in die tiergestützte Sprachtherapie

Einführung kontext-sensitive Aphasietherapie

Erfolgreiche Führung einer Heilmittelpraxis

Evidenzbasierte Aphasietherapie - ganz praktisch!

F.O.T.T. ® zum Kennen lernen

Fallen und Tretminen in der Selbsttändigkeit

Fr. Therapie sprachentwicklungsauffälliger Kinder

Funkt. Stimmstörungen für (Wieder)Einsteiger

Gebärden in Sprach- und Kommunikationsförderung

Gedächtnis - Seminar I

Gedächtnis - Seminar II

Gedächtnis: Training und Störungen

Gehirn und Alterungsprozesse

Improvisationstheater in der Logopädie

Interdis. (Be-)Handeln in palliativen Situationen

Interdisz. (Be-)Handeln in palliativen Situationen

ISTP © Integrative Stimmtherapie und -pädagogik

Kanülenmanagement bei neurogenen Dysphagien

Kinder und Jugendliche mit Aphasie

Kindliche Aphasie, multidimensionales Störungsbild

Kindliche Dysphagie und Fütterstörungen

Kinesiologisches Tapen in der Logopädie

Kognitive Dysphasien

Komm!ASS® Therapiekonzept

Komm!ASS® Therapiekonzept

Komplexitätseffekt und Fehlerfreies Lernen

Kontextoptimierung: Evidenzbasierte Therapie

Logopädische Berichte nach ICF

Logopädische Berichte nach ICF

M.U.N.D.T: Myofunktionelle Störungen

M.U.N.D.T: Myofunktionelle Störungen

MUNDT: Myofunktionelle Störungen therapieren

Neue Methoden in der Aphasietherapie

Neurophonetischer Ansatz bei Dysarthrien

Neurophonetischer Ansatz Dysarthrien-Behandlung

Osteopathie, Atmung, Stimme

Osteopathie, Atmung, Stimme ( Modul 1)

Palliative Logopädie

Poltern

Praxisworkshop: Myofunktionstherapie

Selbstmanagement mit dem Zürcher Ressourcen Modell

Sensorisch-integratives Logopädiekonzept

Sozialrecht für Therapeuten und andere...

Sozialrecht in der Praxis

Speisekarte für's Gehirn

Sprachentwicklungsstörungs-Therapie

Sprachfähigkeit bei Migrantenkindern

Sprechapraxie: Grundlagen - Diagnostik - Therapie

Stimmtherapie auf der Basis der AAP®

Teilhabeorientierte Therapie bei schwerer Aphasie

Texte in der teilhabeorientieren Aphasien-Therapie

Theaterspielen mit Sprach-/Sprechstörung!

Therapie bei Aphasie

Therapie frühkindlicher Fütterstörungen

Therapie von Sprachentwicklungs-störungen im...

Therapieberufe können mehr!

Unterstütze Kommunikation

Von Tretminen in selbstständigen Heilmittelpraxen

Zürcher Ressourcen Modell ZMR


:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::


(C) 2018 - FORTBILDUNG im DIALOG, Villingen-Schwenningen; Alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken