AD(H)S: Wie Schreiben, Lesen und Rechnen gelingen

AD(H)S: Wie Schreiben, Lesen und Rechnen trotzdem gelingen

Aufmerksamkeitsstörungen wie ADS oder ADHS äußern sich nicht nur im Erleben und Verhalten der betroffenen Kinder, sondern können sich auch in erheblichem Maße auf deren Erfolg im schulischen Lernen auswirken. So lassen sich – aktuellen Zahlen zufolge – bei bis zu 80% dieser Kinder Lese-Rechtschreib- und/oder Rechenschwächen feststellen.

In diesem Seminar sollen auf der Basis neuer empirischer Befunde AD(H)S-typische Besonderheiten in der kognitiven Verarbeitung herausgearbeitet werden; nachfolgend werden die besonderen Anforderungen hinsichtlich des didaktisch-methodischen Vorgehens sowohl in der Förderung von Kindern mit LRS bzw. Dyskalkulie als auch in der logopädischen Behandlung von Sprach- und auditiven Sprachverarbeitungsstörungen in Kombination mit AD(H)S vorgestellt. Die Präsentation konkreter Übungsformate und die Bearbeitung von Falldarstellungen intensivieren den praktischen Bezug der Veranstaltung.

Nach diesem Seminar kennen Sie


die Besonderheiten des Lernens bei AD(H)S
die typischen Risikostellen beim Aufbau schriftsprachlicher und mathematischer Kompetenz
etablierte didaktischer Vorgehensweisen und Übungsformen und können diese analysieren
sinnvolle Lern- und Übungsformen für AD(H)S-Kinder
effiziente „Hausübungen“
Zudem erweitern Sie Ihre Kompetenz nicht nur für die Heilmitteltherapie von AD(H)S betroffenen Kindern sondern auch für den Bereich der Selbstzahlerleistung „Lerntherapie“.

Zielgruppe

LogopädInnen
Klinische LinguistInnen
akademische SprachtherapeutInnen
ErzieherInnen
LehrerInnen
SonderpädagogInnen
HeilpädagogInnen
ErgotherapeutInnen,
LerntherapeutInnen

Fortbildungspunkte

Es werden für die eintägige Fortbildung 8 Fortbildungspunkte für Heilmittelerbringer nach § 125 SGB V vergeben.

:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::


Referentin

Dr. Petra Küspert Dr. Petra Küspert: Diplom-Psychologin, ist langjähriges Mitglied der Forschergruppe von Prof. Dr. Wolfgang Schneider und Lehrbeauftragte am Lehrstuhl für Entwicklungspsychologie und Pädagogische Ps...




:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::


Termin

Samstag 25.07.15: 09:00 – 17:00 Uhr

:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::


Veranstaltungsort

Locations Wir wollen, dass Sie und Ihre Mitarbeiter unser Seminar-Angebot genießen können. Deshalb wählen wir nicht nur unsere Dozenten sorgfältig aus sondern auch unsere Tagungsorte. Nicht nur der Kopf sond...




:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::


Kosten

Die Seminargebühr beträgt für das eintägige Seminar 170 Euro.



Im Preis enthalten: Tagungsgetränke, Kaffeepausen/Snacks, warmes Mittagessen, umfangreiches Script


:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::


Anmeldeschluss

Freitag, 10. Juli 2015


:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::


Teilnahme-Bedingungen Bitte melden Sie sich vor Überweisung der Seminargebühr per Formular beim jeweiligen Seminar unter Angabe Ihres Namens, Ihrer Adresse und Telefon bei uns an.




:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::


Anmeldung Seminar AD(H)S

Vorname
 
Nachname
 
Strasse./Hausnr.
 
Ort/PLZ
 
E-Mail
 
Telefon
 
   Ich melde mich an für das Seminar "AD(H)S: Wie Schreiben, Lesen und Rechnen trotzdem gelingen" 25.07.2015
 
   Ich bin an einer Fahrgemeinschaft interessiert
 
   Ich bin am Newsletter interessiert, der mich über neue Veranstaltungen von FORTBILDUNG im DIALOG informiert
 

:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::


(C) 2018 - FORTBILDUNG im DIALOG, Villingen-Schwenningen; Alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken