ISTP Integrative Stimmtherapie und -pädagogik

Wohlgestimmte Stimmen

Das Seminar widmet sich dem Thema Komplementäre Verfahren in der Stimmtherapie mit Schwerpunkt des Eutonie-Konzeptes. Darin enthalten wird insbesondere der Bereich Haltung & Bewegung angesprochen. Theoretische Inhalte aus Modul I werden vertieft und in vielen praktischen Übungen erprobt. Alle Bereiche der Sing- und Sprechstimme werden mit einbezogen. Grundlage ist das Buch „Stimmt´s?“ von Evemarie Haupt.

Das Seminar ist eines der 4 Basisseminare zum Erwerb des Zertifikats Integrative Stimmtherapie mit Stimmfunktionskreis IST nach Evemarie Haupt.


Seminarinhalte

Vertiefung der theoretischen Grundlagen des Konzeptes sowie der anatomischen Kenntnisse
Orientierung an einer ganzheitlichen Denk- und Arbeitsweise in der Stimmtherapie
Veranschaulichung der Stimmgebung als ganzheitliches Zusammenspiel von Denken, Fühlen und Handeln
vielfältiges praktisches Erfahren der Wirkfaktoren komplementärer Verfahren in der Stimmtherapie
besondere Auseinandersetzung mit dem Thema Haltung & Bewegung

Nach diesem Seminar

Haben Sie die Wirkmechanismen komplementärer Verfahren in der Stimmtherapie praktisch erfahren
Verknüpfen Sie die praktischen Übungen mit den theoretischen Grundlagen
Sind Sie in der Lage den Vorgang der Stimmgebung als ganzheitliches Zusammenspiel von Denken, Fühlen und Handeln zu betrachten
Erweitern Sie ihre Fachkompetenz sowohl in pädagogischer, didaktischer als auch therapeutischer Hinsicht
Können Sie die vorgestellten Verfahren in ihre therapeutische Arbeit einfließen lassen

Zielgruppe

LogopädInnen, Klinische LinguistInnen, akademische SprachtherapeutInnen, Atem-, Sprech- und StimmlehrerInnen, Sänger, Gesangspädagogen sowie angrenzende medizinisch-therapeutische oder pädagogische Berufsgruppen

Fortbildungspunkte

Es werden 18 Fortbildungspunkte für Heilmittelerbringer nach § 125 SGB V vergeben.

:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::


ReferentIn

Stephanie Leonhardt Stephanie Leonhardt arbeitet seit fast 10 Jahren in eigener Praxis mit dem Schwerpunkt Stimmtherapie. Ganzheitliches Denken und Arbeiten sowie Ressourcenorientierung sind ihre grundlegenden therape...




:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::


Termin

Freitag 13. Mai 2016 von 09:00 bis 17:30 Uhr
Samstag 14. Mai 2016 von 09:00 bis 17:30 Uhr

:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::


Veranstaltungsort

Locations Wir wollen, dass Sie und Ihre Mitarbeiter unser Seminar-Angebot genießen können. Deshalb wählen wir nicht nur unsere Dozenten sorgfältig aus sondern auch unsere Tagungsorte. Nicht nur der Kopf sond...




:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::


Kosten

Die Seminargebühr beträgt 340,00 Euro inkl. MwSt.

Im Preis enthalten: Tagungsgetränke, Kaffeepausen/Snacks, 2 warme Mittagessen, umfangreiches Skript


:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::


Anmeldeschluss

02. Mai 2016


:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::


Teilnahme-Bedingungen Bitte melden Sie sich vor Überweisung der Seminargebühr per Formular beim jeweiligen Seminar unter Angabe Ihres Namens, Ihrer Adresse und Telefon bei uns an.




:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::


Anmeldung Seminar

Vorname
 
Nachname
 
Strasse./Hausnr.
 
Ort/PLZ
 
E-Mail
 
Telefon
 
   Ich melde mich an für das Seminar Integrative Stimmtherapie nach E. Haupt - Modul II 13./14.5.2016
 
   Ich bin an einer Fahrgemeinschaft interessiert
 
   Ich bin am Newsletter interessiert, der mich über neue Veranstaltungen von FORTBILDUNG im DIALOG informiert
 

:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::


(C) 2018 - FORTBILDUNG im DIALOG, Villingen-Schwenningen; Alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken