Sozialrecht für Therapeuten und andere...

Sozialrecht für Therapeuten und andere Gesundheitsberufe

Im Dschungel des Sozialrechts und der verschiedenen Sozialgesetzbücher ist es sowohl für Patienten als auch für Therapeuten wichtig, den Überblick zu behalten. Doch dies ist selbst für Profis auf diesem Gebiet nicht immer einfach. Viele, insbesondere sprachlich beeinträchtige Menschen fühlen sich von der Antragsstellung überfordert und verzichtet daher auf Ihnen zustehende Unterstützung. Zudem besteht häufig Unkenntnis über möglicherweise bestehende Leistungsansprüche.


Seminarinhalte

Welche Ansprüche auf Leistungen haben Kranke und behinderte Menschen?
Wie sieht es mit Leistungen zur Teilhabe, zur Inklusion oder bei drohender Behinderung aus?
Wie sieht es mit der medizinisch-therapeutischen Versorgung von Asylsuchenden aus?
Gibt es neben der Gesetzlichen Krankenversicherung weitere Stellen, die therapeutische Leistungen bezahlen oder bezuschussen?
Wie genau sind die Regelungen zur Zuzahlung und Zuzahlungsbefreiung für medizinische Leistungen?
Welche Voraussetzungen müssen Therapeuten und Klienten erfüllen, damit Leistungen bezahlt werden?
Welchen Kriterien müssen Anträge genügen?
Wie können Therapeuten Ihre Patienten und Klienten bei der Antragsstellung unterstützen?
Was ist bei einem ablehnenden Bescheid zu tun?

Nach diesem Seminar

haben Sie einen Überblick über die verschiedenen Sozialgesetzbücher (Pflegeversicherung, Krankenversicherung, Rentenversicherung, Arbeitsförderung, Sozialhilfe Betreuungsrecht und SGB IX)
kennen Sie die wichtigsten praxisrelevanten Inhalte und können  den Klienten an die richtige Einrichtung weiterleiten
wissen Sie wie die verschiedenen Sozialgesetzbücher zusammenhängen und kennen die Schnittstellen
helfen Sie Ihren Patienten/Klienten ihre Rechte wahrzunehmen

Zielgruppe

LogopädInnen
Klinische LinguistInnen
akademische SprachtherapeutInnen
Atem-Sprech- und Stimmlehrer
Physiotherapeuten
Ergotherapeuten
Pflegeberufe
Hebammen
medizinische Fachangestellte und angrenzende therapeutische oder pädagogische Berufe

Fortbildungspunkte

Es werden 8 Fortbildungspunkte bei der Registrierungsstelle beruflich Pflegender beantragt

:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::


ReferentInnen

Holger Simon Holger Simon (Diplom Sozialpädagoge (BA) und Diplomingenieur (FH)) arbeitet seit 1999 am Schwarzwald-Baar-Klinikum Villingen-Schwenningen im Sozialdienst und leistet dort sozialpädagogische Basisar...




:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::


Termin

Samstag, den 28.11.2015 von 10.00 bis 18.00 Uhr

:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::


Veranstaltungsort

Locations Wir wollen, dass Sie und Ihre Mitarbeiter unser Seminar-Angebot genießen können. Deshalb wählen wir nicht nur unsere Dozenten sorgfältig aus sondern auch unsere Tagungsorte. Nicht nur der Kopf sond...




:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::


Kosten

Die Seminargebühr beträgt 160 Euro

Im Preis enthalten: Tagungsgetränke, Kaffeepausen/Snacks, warmes Mittagessen, umfangreiches Script


:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::


Anmeldeschluss

Freitag, 13. November 2015


:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::


Teilnahme-Bedingungen Bitte melden Sie sich vor Überweisung der Seminargebühr per Formular beim jeweiligen Seminar unter Angabe Ihres Namens, Ihrer Adresse und Telefon bei uns an.




:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::


Anmeldung Seminar Sozialrecht für Therapeuten

Vorname
 
Nachname
 
Strasse./Hausnr.
 
Ort/PLZ
 
E-Mail
 
Telefon
 
   Ich melde mich an für das Seminar "Sozialrecht für Therapeuten und andere Gesundheitsberufe" 28.11.2015
 
   Ich bin an einer Fahrgemeinschaft interessiert
 
   Ich bin am Newsletter interessiert, der mich über neue Veranstaltungen von FORTBILDUNG im DIALOG informiert
 

:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::


(C) 2018 - FORTBILDUNG im DIALOG, Villingen-Schwenningen; Alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken