Sie sind hier: Startseite > Referenten

Janine Hofmann

Janine Hofmann ist Diplom-Patholinguistin und arbeitete ab 2003 zunächst auf einer neurologischen Frühreha für Schwerst-Schädelhirnverletzte. Sie spezialisierte sich im Sozialpädiatrischen Zentrum für Neuropädiatrie, Entwicklungsneurologie und Neonatologie der Charité Berlin auf Sprachentwicklungsstörungen und Kindliche Aphasien. Im Rahmen des Projektes „Aufbau einer interdisziplinären Sprechstunde für Kinder und Jugendliche nach SHT“, gefördert durch die Hannelore-Kohl-Stiftung, konnte sie weitere praktische Erfahrungen sammeln. Des Weiteren arbeitete sie im Qualitätszirkel: „Sozialpädiatrische Nachsorge von Kindern/Jugendlichen nach SHT“ von 2008 - 2012 mit. Seit 2007 unterrichtet sie in der logopädischen Ausbildung und im Bachelor-Studium an der IWK sowie der HFH. Ihre Lehrtätigkeit führt sie seit 2013 intensiv aus und hatte zusätzlich die fachliche Leitung im EU-Projekt “Education and language acquisition and childcare centres” (2013-2015) in Zusammenarbeit mit Kopenhagen und London .

:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

Suchen nach

Allgemein